Dienstag, 7. April 2015

Monitor Kalibrierung - neuer Spyder

Gerade eben habe ich eine Mail von Datacolor erhalten. Es gibt einen neuen Spyder. Mal wieder. Diesmal ist es der Spyder 5.

Nun ja, ich frage mich manchmal wie gut die alten sind, wenn alle Nase lang ein neuer rauskommt. Aber das ist nicht der Grund für den Post.

Der Neue kam heute, am 7. April heraus. Und auf der Webseite von Datacolor finde ich Bewertungen von Usern:

"Die beste Anschaffung Deines Lebens. Sie macht sich in kürzester Zeit bezahlt...."

Mmh, schon klar. Das gute Stück kam heute erst raus. Wie das wohl geht? Ich für meinen Teil fühle mich verschaukelt und stelle mir die Frage, ob die Soft- und Hardware ähnlich sorgfältig erzeugt wurde.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Bei Amazon gibt es ja auch ein Vine Programm, vielleicht hat das Unternehmen ja auch Produkte vorher verschickt um sich diese Bewertungen einholen zu können?
Kritisch sollte man aber in der Tat sein, denn Unternehmen posten natürlich normalerweise nur die positiven Bewertungen und nicht die negativen.

Allerdings stimme ich zu, die Anschaffung deines Lebens, ist vielleicht etwas hochgegriffen.

Peter Heuchert hat gesagt…

Also wenn ein Unternehmen die Produkte vorher verschickt, das ist das im allgemeinen ein Geschenk für den Tester. Ganz sicher aber nichts was er sich angeschafft hat. Ob das dann objektiv ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, aber man muss darauf hingewiesen werden wie diese Meinung zustande kam.

Da die Nutzermeinung zeitgleich mit dem neuen Produkt veröffentlicht wurde, kann sie sich entweder auf das alte Produkt beziehen, oder der Tester ist kein Käufer oder das ganze stimmt nicht.

Wie auch immer, ich finde es fragwürdig