Sonntag, 22. Februar 2015

Der Vogel in der Orchidee

Der Vogel in der Orchidee
Was ist wichtig wenn man zuhause in Ruhe Bilder macht? Sie auf einen PC zu laden und in Ruhe betrachten.



Doch der Reihe nach. Meine Frau hat einige Orchideen. Zwei davon blühen mal wieder und ich hatte ein wenig Zeit um sie zu fotografieren. Ich hatte das zwar schon öfters mal probiert, aber die Resultate waren nie wirklich sehenswert.

Hier ist das Bild vom ersten Anlauf

Der erste Anlauf

Nachdem ich ein paar Aufnahmen gemacht hatte, wurden diese auf den PC geladen und schon mal bearbeitet. Das Bild zeigte ich meiner Tochter und sie sagte, "Den Vogel finde ich toll". Ich konnte damit zuerst nichts anfangen, bis ich den Vogel in der Blüte sah.

Also ein wenig näher ran. Es sollte ein Hochformatbild werden. Allerdings störte der Ast an dem die Blüte sitzt im Bild und der Beschnitt wurde im Endeffekt quadratisch.

Der zweite Anlauf
Schon sehr eindrucksvoll, aber nicht zufriedenstellend. Der untere Teil der Blüte lenkt zuviel ab. Auf zum dritten und letzten Anlauf. Das Ergebnis ist das Bild am Anfang des Posts.

Das Fazit:  Zeit lassen. Die Ergebnisse immer am großen Monitor betrachten. Nochmals Zeit lassen. Wenn möglich mit anderen drüber reden und sich dann langsam dem Ziel nähern.

Keine Kommentare: