Samstag, 17. Januar 2015

Vollmond HDR

Vor kurzem hatten wir Vollmond bei leichter Bewölkung. Der Mond zeigte sich mit einem "Hof" der richtig farbenprächtig war.

Also die Kamera herausgeholt und das Spektakel eingefangen.

450mm (300mm mit DX)
Was ihr hier so seht ist nicht so einfach zu fotografieren. Der Kontrast der Szene ist, was man mit blossem Auge gar nicht wahrnimmt, extrem hoch. Daher ist das fertige Bild ein HDR, aus zwei Aufnahmen zusammengesetzt.


Entweder ist der Mond zu hell, oder aber vom "Hof" ist nichts mehr zu sehen. Die beiden Bilder habe ich in Photoshop zusammengefügt. Das Mond Bild wurde mit NIK ColorEfex und dem "Detail Extractor" noch ein wenig "gepimpt".

Eigentlich halte ich nicht viel von HDR Bildern. Der Look ist ja manchmal ganz nett, meist jedoch unnötig und nervend. Aber in diesem Fall war es wirklich mal angebracht.

Keine Kommentare: