Montag, 8. Juli 2013

Wissembourg - Ein Ausflug in den Elsass

Vorletztes Wochenende hatte uns Freunde nach Schweigen mitgenommen. Dort gibt es das Deutsche Weintor. Ein paar Kilometer weiter liegt Wissembourg, auch Weißenburg genannt. Ich hatte nicht viel von dem Ort erwartet und wurde total überrascht von dem was ich zu sehen bekam.

Wissembourg

Durch den Ortskern fließt die Lauter. Die Häuser drum herum ist wirklich idylisch. Immer wieder gibt es Fachwerkhäuser und idylische Ecken zu sehen.


So nebenbei gibt es auch noch andere Dinge zu entdecken. Zum Beispiel eine Bratwurtsbude mit einer genialen Bratwurst. Die kam dann nicht in ein Brötchen, sondern typisch in ein Baguette hinein. Und wenn ich  Baguette schreibe, dann meine ich auch eins. Nicht diese Stangenweißbrote die man hier vom Bäcker als Baguette verkauft bekommt, sondern richtige. Leider habe ich davon keine Bilder, der Hunger war zu groß.

Keine Kommentare: